the i-engineers the i-engineers the i-engineers widmen sich seit 29 Jahren der Softwareentwicklung in den Lösungsbereichen Enterprise-Content-Management (ECM), Workflow- und Prozessmanagement.

health engineÜber uns

the i-engineers widmen sich seit 1989 der Softwareentwicklung in den Lösungsbereichen Enterprise-Content-Management (ECM), Workflow- und Prozessmanagement. Damit werden unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft formatunabhängige und systemübergreifende Data- and Workflowmanagement Systeme zur Verfügung gestellt. Die Flexibilität und Skalierbarkeit von i-engine Lösungen gewährleisten höchste Anpassungsfähigkeit an neue Rahmenbedingungen und Anforderungen.

Am Hauptsitz in Zürich und der deutschen Niederlassung in Würzburg arbeiten Teams aus erfahrenen Mitarbeitern mit einem eindrücklichen Leistungsausweis. Diese unterstützen unsere Partner vollumfänglich mit allen notwendigen Kompetenzen.

Life is a digital process.


health engineServices

Als eine der in der Schweiz führenden Unternehmungen im Bereich Information-Engineering decken wir mit unseren Services das komplette Spektrum der modernen Systementwicklung ab. Dazu zählen wir auch Adaption, Projektrealisierung, Beratung sowie System-LifeCycle.

Die Dienstleistungen von the i-engineers AG reichen von Consulting, Businessanalyse, Organisations- und Prozessentwicklung, IT-Architekturmanagement, Betriebsplanung, über Entwicklung, Parametrisierung, Konfiguration, Testing und Migration bis hin zu Wartung, Support und Betrieb.


Wenn Sie noch mehr wissen möchten über Services, kontaktieren Sie unseren CEO Peter Summermatter

health engineConsulting

Die Entwicklung sowie die kundenspezifische Parametrisierung und Konfigurationen unserer Systeme ist eine unserer Kernkompetenzen. Wir entwickeln sowohl fachspezifische als auch branchenunabhängige Komplettlösungen, welche sämtliche Geschäftsprozesse unserer Kunden abbilden und somit deren Effizienz und Effektivität nachhaltig steigern. Dadurch verschaffen wir unseren Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Aufgrund der Flexibilität, dem modularen Aufbau und den offenen Standards unserer Software lassen sich auch komplexe Systeme schnell und nahtlos integrieren. Dabei wird auf Standardprodukte führender Hersteller und Open-Source-Software mit offenen Standards gesetzt. Damit sind wir in der Lage eine kontinuierliche Innovation sicherzustellen und die Investitionen unserer Kunden bleiben geschont.

Wir bauen unsere Lösungen nach folgendem Schema:

- Top: Konfiguration (kann durch den Kunden selbst vorgenommen werden)
- Body: Parametrisierung (Kundenspezifisch)
- Base: Entwicklung (Standardmodule)

Unsere Entwicklungen orientieren sich direkt an den Anforderungen und Bedürfnissen unserer Kunden.


Wenn Sie noch mehr wissen möchten über Consulting, kontaktieren Sie unseren Head of Consulting Urs Wachter

health engineProjektmanagement

Erfolgreiche Projekte leben davon, dass die Mitarbeitenden die Methoden und Prozesse kennen, aktiv daran teilnehmen und sich beteiligen. Kommunikations-, Zusammenarbeits- und Workflowprozesse ergänzen sich, sobald die Beteiligten diese Themen kennen und in ihrer Arbeit umsetzen können.

Dank unserer fundierten Erfahrung im Projektmanagement sind wir ein kompetenter Partner und Ansprechpartner für komplizierte und komplexe Projekte. Bei der Projektabwicklung orientieren wir uns stark an dem Phasenmodell gemäss Hermes, lassen aber durchaus auch agile Entwicklungsprozesse zu.

Unsere Schwerpunkte haben wir auf folgende Projekttypen gelegt:

- Systementwicklung
- Systemadaption

Unser Fokus richtet sich dabei immer auf die Anforderungen und die Prozesse unserer Kunden.


Wenn Sie noch mehr wissen möchten über Projektmanagement, kontaktieren Sie unseren Head of Projects Magnus Ammann

health engineMedia

- eVisit mobile in Zusammenarbeit mit Netcetera PDF

- Kurzbeschrieb Zuweiseranbindung mit docbox PDF

- health engine kurz und knackig erklärt PDF


- Gesamtlösung im digitalen Private Banking mit Jörimann und the i-engineers PDF

- Komplexität in der Kundenberatung - Publikation mit Jörimann PDF


- Dokumentenmanagement und Geschäftssteuerung nach GEVER PDF

- Systemübergreifenden Datenverkehr und zentralisierte Verwaltung bei armasuisse PDF



Wenn Sie mehr wissen möchten über Media, kontaktieren Sie Mirjam Oertig

health engineReferenzen

Über 70 Standorte in der Schweiz und über 80 in Deutschland verschiedener Branchen profitieren von den Workflow- und Prozessmanagement-Vorteilen von i-engine.

Eine Auswahl unserer Kunden:



health engineHauptsitz und Niederlassung

Hauptsitz Schweiz
the i-engineers AG
Badenerstrasse 141
CH-8004 Zürich
T +41 44 576 92 46
info@tie.ch
www.tie.ch
MwSt.-Nr. CHE-109.863.172

Wenn Sie noch mehr wissen möchten über den Standort Schweiz, kontaktieren Sie unseren CEO Peter Summermatter


Niederlassung Deutschland
the i-engineers AG
Domstrasse 2
DE-97070 Würzburg
T +49 931 359042-0
info@tie.ch
www.tie.ch
USt.-IdNr. DE296386230


Wenn Sie noch mehr wissen möchten über den Standort Deutschland, kontaktieren Sie unseren COO Hendrik Riedel

health enginePartner


Netcetera

Netcetera deckt alle Phasen des IT-System-Lebenszyklus ab. Dazu gehören kompetente Beratung, agiles Vorgehen, hochwertige Softwareentwicklung und das bestmögliche Nutzererlebnis.
1996 gegründet, beschäftigt die Holdinggesellschaft Netcetera mit Hauptsitz in Zürich über 300 Mitarbeitende in der Schweiz, Liechtenstein, Mazedonien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.



Jörimann

Die passgenaue Gesamtlösung für Ihr Information Management. Die besondere Stärke der Jörimann AG liegt in der Organisation Ihrer physischen und elektronischen Daten und deren Prozesse. Wir konzipieren Ihre Lösung so individuell wie nötig – dafür hören unsere erfahrenen Berater Ihnen ganz genau zu, beraten Sie umfassend und setzen jede Detailaufgabe in Ihrer hybriden Gesamtlösung um.



docbox

Visionary AG wurde im August 2002 gegründet und bietet Ihnen internetbasierte IT-Lösungen und Beratungsdienstleistungen für das Gesundheitswesen an. Basis der Geschäftstätigkeit bildet die Entwicklung, Vermarktung und der Betrieb der internetbasierten Software docbox. Mit docbox vernetzen wir den niedergelassenen Arzt mit anderen Leistungserbringern im Gesundheitswesen und mit dem Patienten. Heute sind über 13’000 Ärzte, Spitäler, Apotheken, Pharmafirmen und weitere Leistungserbringer Benutzer von docbox.



ai4bd

Artificial Intelligence 4 big data-Team (AI4BD) beschäftigt sich seit 2009 intensiv mit semantischen Technologien und Wissensgewinnung aus nicht strukturierten Quellen. Das konsolidierte Wissen und Können wurde als Software in AI-STUDIO integral verpackt und erweitert mit kombinierbaren AI/Data-Flow-Modellen. Die Einbindung von Workflow und Geschäfts-Prozess-Management von the i-engineers ist gewährleistet und verbindet die traditionelle Informatik mit der AI-Digitaliseirung.

Einer unternehmensweiten Einführung von kognitiven Lösungen als Wettbewerbsvorteil und zum Nutzen der Konsumenten/Patienten kann nun Jeder kosteneffektiv und mit berechenbarem Risiko einsetzen. Die Implementierungs-Methodik beider Unternehmen führen Sie zur sicheren, schnellen und kosteneffektiven Überholspur für Ihre individuellen-digitalen Transformations-Projekte. Zögern Sie nicht uns anzufragen, wir begleiten sie sicher, schnell und kosteneffektiv auf Ihrem Weg zur AI-Digitalisierung mit hohem Investitionsschutz ihrer Informatik-Umgebung.



Jörimann

Komed Health ist eine hochmoderne Messaging-Plattform, die speziell für den Einsatz im Krankenhaus entwickelt wurde. Komed Health ermöglicht eine gesicherte, sofortige medizinische Teamkommunikation, die über iOS, Android und Desktop zugänglich ist. Die Anwendung erleichtert, bündelt und organisiert die Echtzeit-Kommunikation zwischen medizinischen Teams und macht andere Formen der krankenhausinternen Kommunikation wie Festnetztelefone, Pager, Faxe und E-Mails überflüssig. Die Anwendung ist nahtlos in bestehende klinische Systeme integriert und bietet zuverlässige Konnektivität für die Kommunikation zu jeder Zeit und an jedem Ort. Die Integration der Plattform verbessert die Effizienz des Pflegeteams und die Zufriedenheit der Patienten und spart Kosten.



Falls Sie weitere Fragen haben – kontaktieren Sie uns. Kontakt