health engine finance engine Module der Supportprozesse

health engineDMS

Beschreibung folgt

health enginePersonaldossier

HR Allgemein:
○ Standarddossier pro Mitarbeiter
○ Mitarbeiter kann sein Dossier lesen
○ Aufbauorganisation ist abgebildet
○ Linie sieht eigene Mitarbeitende
○ HR sieht Dossier gemäss Verantwortungsbereichen
○ Zugriffschutz auf einzelnen Dokumenten
○ Schnittstelle vom und ins führende ERP (Bsp. SAP-HCM, NEXUS Personalmanagement)
○ Verhinderung von Schattenablagen in der Linie
○ Durchsetzung des Datenschutzes
○ Vernichtung der Unterlagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen

HR Consultants (für bestehende Mitarbeitende):
○ Umfangreiche Dokument-Suche/Anzeige unabhängig von Life Cycle des MA
○ Erstellen von Unterlagen ab Vorlagen
○ Anbindung an Scanning Lösungen für die einfache und schnelle Ablage eingehender Post
○ Umfangreiche organisationsübergreifende Workflows, (Bsp. Mitarbeiterbeurteilungen)

HR Recruitment:
○ Automatische Verarbeitung und/oder manuelle Verarbeitung von applikationsunabhängig erzeugten Dokumenten
○ Automatische Übernahme der Anstellungsunterlagen von Neuangestellten zwecks Neueröffnung von Personaldossier aus Recruiting Plattformen
○ Anbindung an Scanning Lösungen für die einfache und schnelle Ablage eingehender Post

HR Training:
○ Daten und Dokumente aus Learning Management System bearbeiten und verwalten wie z.B. Ausbildungszeugnisse
○ Automatische Verknüpfung der Trainings- und Entwicklungsprogrammen mit aktuellen Job Families

Supportprozesse_Personaldossier.png Supportprozesse_Personaldossier.png


health engineVertragsmanagement


Komplexe Workflows möglich
• Übersicht, zentrale Ablage
Zugriffsberechtigung: lesen, ändern, Vorwersion
• Aktiv, inaktiv
• Entstehung: Prüfungsprozess
• Stammdaten, Freitextfelder
• Fristenbereich: bei welchem Datum wird welche Aktion erwartet

Download Fact Sheet Vertragsmanagement

health engineDigitale Eingangs Rechnungsverarbeitung

Elektr. Rechnungsverarbeitung ohne Positionen (Prüfungen auf Kopfdaten)

Erfassen, Klassifizieren und Verarbeiten sämtlicher eingehender Rechnungen
• Bau des Geschäftsfalldossiers mit allen relevanten Belege, Dokumenten, Emails und Daten
• Stammdatenverwaltung
• Kreditoren
• Kostenstellen, Kostenarten
• Währungen
• Gutschriften
• Teilkontierung
Workflow ohne Bestellbezug: Prüfen, Kontieren, Visieren, Zusatzvisierung, Buchung, Archivierung
• Protokollierung sämtlicher Aktivitäten
• Stichproben
• Berücksichtigung der Unterschriftenregelung
• Automatische Zahlungsauslösung
Workflow mit Bestellbezug: Automatisches Prüfen, vergleichen mit der Bestellung und Kontieren, Visieren, Zusatzvisierung, Buchung, Archivierung
• Protokollierung sämtlicher Aktivitäten
• Schnittstelle elektronische Rechnungsverarbeitung: Unidirektionale Schnittstelle, Buchungssatz für Rechnungen


Supportprozesse-Digitale-Eingangs-Rechnungsverarbeitung-Triage Supportprozesse-Digitale-Eingangs-Rechnungsverarbeitung-Triage


Supportprozesse-Digitale-Eingangs-Rechnungsverarbeitung-Screenshot Supportprozesse-Digitale-Eingangs-Rechnungsverarbeitung-Screenshot



health engineBedarfsanforderung

Beschreibung folgt.


Wenn Sie schon jetzt mehr wissen möchten über die Bedarfsanforderung, kontaktieren Sie Peter Summermatter


health enginePosteingang

Beschreibung folgt

health enginePrint to ie

Beschreibung folgt

health engineEmail Archivierung

Email Management Inacta MailQ

Email-Management-Inacta-MailQ-1 Email-Management-Inacta-MailQ-1


Email-Management-Inacta-MailQ-2 Email-Management-Inacta-MailQ-2


Weitere Beschreibung folgt

health engineSpesenprozess

Beschreibung folgt


Kontaktieren Sie uns. Kontakt